GALERIEKUNSTPERIPHERIE/N

Die Galerie beschäftigt sich fokussiert mit dem Peripheren in der Kunst, sowohl in Bezug auf Thematik (Peripherie in z.B. sozialer, geographischer, politischer, sexueller Hinsicht) als auch auf Kunstproduktion (Outsider Art, Art Singulier, Art Brut). Sie versteht sich in erster Linie als Ort der Kunstvermittlung und hat sich vor allem die Popularisierung dieser in der aktuellen Kunstszene wenig präsenten Themen und Kunstströmungen zur Aufgabe gemacht.

Aktuelle Ausstellung: Pola - Cuba

Wenn einer eine Reise tut und die Fotografie seine Leidenschaft ist, treibt ihn auch  das Verlangen fotografisch festzuhalten was ihn an Beobachtetem bewegt. So geschehen bei Reiner Elze, der die Eindrücke seiner Cuba Reise vom April/Mai 2017 diesen Sommer über in unserer Galerie ausstellt. - „Pola Sommer – Cuba“ nennt er die Ausstellung, weil er seine Aufnahmen im Polaroid-Format präsentiert.  Er sieht den Reiz des Polaroid-Formats im Greifbaren und diese altmodische Foto-Form passend zu Cuba, da diese Reise optisch auch eine Reise in die Vergangenheit war.

Ausstellungsdauer: 01.08. - 18.09.2017
Öffnungszeiten: Mo - Fr,  09.00 -  15.00 Uhr

Details